Sonntag, 9. Januar 2011

Ich war mal schnell auf Reisen

jedenfalls über's Wochenende.
Am Freitag habe ich mir einen kleinen Besuch im Stempelmeer gegönnt und bin dann zu meinem Schatz gefahren.
Gestern wollten wir ein paar Urlaubsklamotten besorgen, das ist uns auch teilweise gelungen und heute nachmittag habe ich zu Hause die Neuanschaffungen aus dem Stempelmeer ausgiebig getestet.
Hier komnt erst einmal ein UNTERWEGS-BILD, diesmal aus der Toskana. Unser Schlagschatten-Team war 2008 für eine Woche dort. Wir haben an tollen Orten fotografiert. Dieses Foto ist aber ganz spontan auf der Fahrt entstanden. So typisch: Einer dreht sich um und sagt-Wahnsinn, guckt mal. Der Bus musste innerhalb von Sekunden bremsen, einen halbwegs vernünftigen Standort finden und dann sind wir alle mit Kameras und Stativen aus dem Bus gesprungen. Solche Momente sind halt schneller vorbei, als man denken kann.
Aber ich finde, es hat sich gelohnt.


Und dann habe ich noch zwei Karten gemacht, die ich schon so richtig frühlingsmäßig finde. Ich muss gedanklich gegen diesen Dreck da draußen angehen. Ist das bei Euch auch so, unfassbar viel Dreck und Müll auf allen Straßen.
So, mal gucken, was heute hier noch geht, erst mal einen schönen Abend.
Annett

Kommentare:

  1. Na da seh ich doch schon an den 2 Karten, dass Du materialtechnisch im Stempelmeer heftig zugeschlagen hast ;-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ein wahnsinns Foto!
    Und die Karten machen richtig gute Laune!
    LG Julie

    AntwortenLöschen