Montag, 6. Februar 2012

Mein Timer


Den Download zu dem Timer 2012 hatte ich schon vor Weihnachten
bei Imme entdeckt und mir vorgenommen,
mir so ein Ding zu bauen.
Dann habe ich es immer wieder verschoben und erst im neuen Jahr habe ich mir den Download bei ihr bestellt.
Dann ging es ganz fix, ein paar Minuten später konnte ich mir die Dateien schon herunterladen. Abends habe ich alles nach der guten Beschreibung ausgedruckt und verschönert.


Hab immer wieder schöne Papierchen in der gleichen Größe dazwischen geheftet und alles gebunden.
Auf den Rat, die Cover zu laminieren, habe ich wegen meiner Ungeduld nicht gehört.
Bei mir muss immer alles fertig werden, ich muss es fertig sehen.
Nun leidet das gute Stück immer in meiner Tasche beim "stopfen", aber gut, so wird es shabby.


Mein Kind, das ja sonst mit meinem Scrapkram wenig anfangen kann, hat sich nun auch so einen timer gewünscht, also habe ich alles noch mal ausgedruckt, diesmal die Cover laminieren lassen (ihrer wird somit besser halten) und will ihn ihr morgen schenken.
Muss ihn nur noch binden.


Und das tue ich jetzt.



Gestern waren wir dann noch drei Stunden im Wald unterwegs, es war herrlich, so ein richtiger Zauberwald, voller Glitzerstaub. ein Traum.

Liebe Grüße
und danke fürs Gucken.
Annett

Edit: Hätte ich ja gleich richtig machen können und den Link so angeben, dass man das findet, das schöne ist, der Timer läuft halt immer weiter, weil er noch ohne Daten ist, also ist es fast egal, wann man einsteigt, dann geht er eben ins nächste Jahr oder man druckt weniger Seiten aus.
Annett

Kommentare:

  1. Ui die sehen aber klasse aus! Hast du vielleicht noch einen Link zum Download? Das ist echt spitze!
    Liebe Grüße Tinchen

    AntwortenLöschen
  2. Wow die sind beide total schön! Da freut sich Deine Tochter bestimmt. Und auf den märchenhaften Winterwald bin ich ganz neidisch. Hier ist es einfach nur kalt!
    Liebe Grüße Julie

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt toll aus! ich liebe so etwas auch zu machen! :) habe ein freundschaftsbuch mit meiner besten freundin in so einem Stil :)
    LG, Lea

    zucker-schlecken.blogspot.de

    AntwortenLöschen