Mittwoch, 9. Februar 2011

Für die Reise

Wir haben vor, am nächsten Sonntag wegzufliegen, dazu gehört natürlich ein Reisetagebuch.
Ich habe letztes Jahr bei Barbara eines gesehen, was mir sehr gefallen hat. Die Idee, einfach große Umschläge zu verwenden, ist super-praktisch, denn man kann alle Reiseerinnerungen gleich da
rein packen.

Ich habe das Buch ganz besonders dick gemacht. Und habe mir ein paar Seiten von einem Download, das Ina Gerstäcker zur Verfügung gestellt hat, ausgedruckt, geinkt und bestempelt.
Nun bin ich auf's Füllen mega gespannt.
Annett
PS: Verwendet habe ich große Umschläge, viel Kraftcardstock, das geniale Papier von pink paislee (parisian anthology), ein tolles travel-Stempelset, rub-ons mit ganz alten Schriftzügen und alles, was mir sonst in die Hände fiel.

Kommentare:

  1. Uiiih, schön :-) na dann könnt ihr ja jede Sekunde in diesem tollen Journal festhalten! Wünsche euch viel Spaß auf euerm Trip :)

    AntwortenLöschen
  2. Gute Reise und das Reisetagebuch ist der Hammer!
    LG Conny

    AntwortenLöschen